Freiheit für Bartgeier LEA

am .

Freiheit für Bartgeier LEA

Die Direktoren aller 8 österreichischen Nationalparkverwaltungen gaben am Fuße des Großglockners einem Bartgeier das Geleit in die Freiheit. Anlässlich 25 Jahre Nationalpark Hohetauern Tirol wurde LEA freigelassen. Dieser Bartgeier war durch eine Gefiederverletzung bei einer Kollision flugunfähig geworden. Die Zeit bis zum Nachwachsen der Federn (Mauser) verbrachte der Vogel sicher in einer Voliere und seit 15. September 2017 segelt er wieder frei durch die Lüfte.

Fotos: NP Hohe Tauern und NP Gesäuse